Antike Jugendstil Zigarettendose in Silber und Gold Edward Radus Tallinn Estland

Artikelnummer: A52658.2

Zigarettendose in 875/-Silber mit Goldauflagen

Kategorie: Verkaufte Artikel


550,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

Artikel verkauft. Alternative Artikel finden Sie im Shop.


Aus unserem Inventar antike Silberware

Das Sammeln von Auflagen auf Zigarettendosen war im frühen 20. Jahrhundert ein beliebtes Hobby, ähnlich dem Sammeln von Charms auf Armbändern. Die zentrale Auflage auf dieser Zigarettendose zeigt das Monogramm "WA", zwei weitere die Worte "Salut" und "Lilly". Die Auflagen wurden hier von Goldschmieden bzw. Juwelieren in Rotgold aufgebracht.

Schöne antike Zigarettendose aus der Zeit des späten Jugendstils. Rechteckige Form mit gerundeten Seiten und aufklappbarem Scharnierdeckel. Verschluss verziert mit einem Granatstein-Cabochon. Deckel mit verschiedenen rotgoldenen Auflagen. Innen vergoldet und auf der Deckelinnenseite mit einer Gravur versehen: "Meelesta Salmet 22.1.29.". Die Dose ist gemarkt, Meistermarke: Edward Radus, Gold- bzw. Silberschmied in Tallinn/Estland aktiv in der Zeit von 1905- ca. 1923.

Größe & Details
-Maße 10,8 x 8,5 cm
-Höhe 1,7 cm
-Gewicht 174,3 g
-In 875/-Silber, Inneres vergoldet
-Auflagen in Rotgold
-Zustand sehr gut

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.