Antikes Zigarettenetui in Silber mit Windhund Wappen Wiener Hof K.u.K. Geschenk

Artikelnummer: A023158.2

Zigarettenetui in 900/-Silber, innen vergoldet, mit Emaille-Wappen

Kategorie: Teller, Körbe, Schalen und Dosen


620,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar antike Silberware

Antikes Zigarettenetui mit interessanter Geschichte. Rechteckige Form mit gerundeten Ecken, bestehend aus zwei Scharnierdeckel. Oberfläche teilweise glatt, teilweise verziert mit parallel verlaufenden, dicht gesetzten Linien. In einer Ecke ein bekröntes Wappen mit der Darstelung eines nach rechts steigenden Windhundes mit Halsband und Ring auf blauem Hintergrund. Inneres vergoldet, mit der Inschrift: "Seiner Majestät der Oberhofmundschenk". Gemarkt, Dianakopf aus den Jahren 1872-1922, Meistermarke wohl L.S. Auf dem Rand eingraviert "L. Schuch Nachf. Wien". Um 1900.

Dieses Zigarettenetui ist wohl ein Geschenk an einen König oder Kaiser (Anrede "Majestät"). Da es in Wien hergestellt wurde und die Feingehaltsmarke die Jahre 1872-1922 umfasst und desweiteren die Firma L. Schuch Nachf. in Wien um 1900 aktiv war, darf wohl angenommen werden, dass es sich um ein Geschenk an einen Kaiser handelt. Hier geht es entweder um Franz Josef I (1848-1916) oder Karl I (1916-1918). Das dargestellte Wappentier taucht in dieser Form in verschiedenen Wappen auf: im Wappen der Schweizer Gemeinde Hunzeschwill, als Stammwappen der Familie von Baldeck oder derer von Rohde. Die Familie derer von Baldeck wurden gelegentlich bei den Habsburgern als Mundschenke (Hofbeamte) erwähnt.

Maße & Details
- Größe 8,5 x 4,8 cm
- Gewicht 74 g
- In 900/-Silber, innen vergoldet, mit Emaille
- Zustand sehr gut, Bänder nicht mehr vorhanden

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.