Antikes Silber und Gold Set Salzlöffel und Senflöffel Frankreich 19. Jahrhundert

Artikelnummer: A81804.2

Set mit Salz- und Senflöffel in Etui, in 950/-Silber, teilweise vergoldet

Kategorie: Bestecke und Besteckteile


420,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar antike Silberware

Das Salz spielte früher in vielen Ländern eine wichtige Rolle bei der Besteuerung, es wurde als Lohn und Zahlungsmittel verwendet. Das kostbare "weiße Gold" konnten sich früher nicht alle leisten. Bis ins 19. Jahrhundert stand auf dem Esstisch der besser Begüterten stets ein Salzfässchen, eine Saliere oder eine ganze Gewürzmenage, aus der man sich bedienen und sein Essen nachwürzen konnte.

Prächtiges Set mit vier Salz- und einem Senflöffel im originalen Etui. Reich verzierte, zungenförmige Griffenden mit zartem Relief aus Blättern und Zweigen. Salzlöffel mit ovalen Laffen, deren Rückseite in Form von Muschelschalen gestaltet wurde. Längerer Senflöffel mit passendem Griff und halbkugeligen Laffe. Die Laffen sind vergoldet. Passendes Etui aus Karton, innen ausgeschlagen mit elfenbeinfarbenem Jacquard mit Blumenmuster sowie feinstem cremefarbene Ziegenleder mit geformten Mulden für die Aufnahme der Löffel. Gemarkt, Meistermarke unbekannt, entstanden in Frankreich, wohl Paris, um 1890.

Maße & Details
- Salzlöffel Länge 7 cm
- Senflöffel Länge 10 cm
- Gesamtgewicht 24,23 g
- Maße Etui 14,5 x 14,5 cm
- In 950/-Silber, teilweise vergoldet
- Zustand hervorragend

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.