Ausgefallene Geldbörse in Silber aus dem russischem Zarenreich um 1900

Artikelnummer: A83204.2

Antike Geldbörse in Silber

Kategorie: Sonstiges


1.660,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar antikes Silber

Ausgefallene Geldbörse russischer Silberschmiedekunst aus der Jahrhundertwende um 1900. 
Pyotr Baskakov fertigte zwischen 1883-1908 in Moskau ausgefallene Kunstgegenstände in Silber. Bekannt wurde er für hochwertige emaillierte Cloisonné - Arbeiten und seltene Auftragsarbeiten wie die dargestellte Geldbörse.
Meistermarke Pyotr Baskakov und Kokoshnikmarke für Moskau ab 1898. Absolut sammelwürdig, Museumsqualität. 

Maße & Details
- 7,5 x 5,7 cm
- Gewicht: 84,66 g
- Zolotnikimarke 84, entsprechend Silber 875/1000
- Zustand: Museumsqualität

Versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.


Material: Silber
Epochen: Vintage
Themen: Design Verschiedenes
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.