Prächtiger Deckelpokal Glas mit gelber Silberbeize Fachschule Haida 1920

Artikelnummer: A72251.2a

Deckelpokal, Kristallglas mit gelber Silberbeize, geschliffen

Kategorie: Verschiedenes


480,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar antikes Glas

Haida (heute Nový Bor) war das Zentrum der Glasverarbeitung in Nordböhmen. Hier entstanden die weltberühmten Achat- und Lithyalingläser, aber auch die Technik des gelben und roten Glasüberfangs. Die 1869 gegründete Glasfachschule lieferte der örtlichen Glasindustrie exzellente Entwürfe und war maßgeblich beteiligt an der Entwicklung der Glaskunst auf der südlichen Seite des Riesengebirges.

Prächtiger Deckelpokal mit gelbem Überzug. Zehnseitiger Tellerfuß, gedrungener Nodus, gebauchte Kuppa mit eingezogenem und profiliertem Ansatz, hoch aufgewölbter Zargendeckel mit Kugelknauf. Oberfläche partiell mit gelber Silberbeize überzogen und reich geschliffen. Deckel mit aufgeklebtem Papierschild, wohl Logo der Fachschule. Entwurf Glasfachschule in Haida, Ausführung wohl Joh. Oertel & Co. in Haida. Entstanden um 1920.

Größe & Details
- Höhe 16,6 cm
- Max. Durchmesser 7,5 cm
- Kristallglas, gelber Silberüberzug und Schliffdekor
- Zustand: ein Minichip auf der Mündung und ein minimaler Kratzer auf dem Fuß, sonst hervorragend

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.