Antikes Gewürzschälchen in Silber

Artikelnummer: A81454.2

Gefußte Gewürz- bzw. Salzschale, in 13 lot (812,5/1000) Silber

Kategorie: Sonstiges


320,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar antikes Silber

Hier abgebildet sehen Sie ein antikes kleines Gewürz- bzw. Salzschälchen aus fürstlichem Besitz. Dieses prächtige Sammlerstück entstand im Jahre 1840 in der schönen Stadt Wien.

Aufgewölbte, rechteckige silberne Basis mit abgerundeten Enden, Rippen und Profilierungen ist die Grundlage des zarten Schälchens. Der konisch ansteigende glatte Fuß, die Rippen und Profilierungen verzaubern die Schale in ein wunderschönes Stück.

Der Rand des Schälchens ist sehr breit, fast horizontal gefasst und weist ein breites Reliefdekor auf.
Darüber eine ausladende rechteckige Kuppa mit gerundeten Ecken. Zusätzlich wurde die Kuppa mit dem Monogramm "PH" unter dem Fürstenhut graviert.
Das Gewürzschälchen ist mit der Österreichisch- ungarischen Radmarke von 1814-1866 gekennzeichnet worden, datiert 1840 in Wien. Leider ist die Herstellermarke unleserlich.

Insgesamt handelt es sich um ein sehr altes, seltenes Stück mit sehr guter Erhaltung.

Größe & Details

Maße: 10 x 7,5 x 4,5 cm
Gewicht: 110 g
Zustand:  Sehr gut
 
In 13 lot - entspricht 812,5/1000 Silber
  
Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.


Material: Silber
Epochen: Vintage
Themen: Design Tafelsilber Dosen & Schalen
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.