Jugendstil Servierschalen mit Deckeln

Artikelnummer: A21705.2b

Ein Paar von reich verzierten Servierschalen, versilbert

Kategorie: Verkaufte Artikel


500,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

Artikel verkauft. Alternative Artikel finden Sie im Shop.


Aus unserem Inventar antike Silberware

Ein Paar von wunderschön verzierten Servierschalen. Mehrpassige, mehrfach profilierte Korpi mit aufgewölbten Wandungen und Deckeln sowie Perlborte an den Rändern. Rocailleförmige Griffe, die entnommen werden können, so das die Deckel als Schalen verwendet werden können. Oberfläche reich mit eingraviertem Farn- bzw. Blattmuster verziert. Gemarkt, hergestellt von der Firma Mappin & Webb in London/Sheffield, um 1900. Eingetragene Handelsmarke "Princess Plate". Zustand hervorragend!
Länge jew. 29 cm
Höhe jew. 14 cm
Tiefe jew. 23 cm
Versilbert

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands


Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.