Seltene Pillendose um 1880 als Walnuss in Silber 835/- mit Vergoldung

Artikelnummer: A51557.2

Pillendose in 835/-Silber

Kategorie: Verkaufte Artikel


320,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

Artikel verkauft. Alternative Artikel finden Sie im Shop.


Aus unserem Inventar antikes Silber

Als Vorrat für Pillen oder kleine Medikamentenstoffe wurden seit Jahrhunderten Pillendöschen gefertigt. Üblich sind kleine Dosen in eckiger und runder Formgebung. Im 17. Und 18. Jahrhundert wurden sie überwiegend in Blech oder Holz hergestellt. Ab dem 19. Jahrhundert gibt es auch Exponate aus Silber und Gold.

Bei dieser extravaganten Pillendose handelt es sich um das Abbild einer Walnuss in 835/-Silber, die innen eine Feuervergoldung aufweist. Die Nachstellung der Wandhöhle bietet somit auch Platz für etwas größere Tabletten. Handarbeit, Herstellung um 1880. Meistermarke unbekannt.

Maße & Details
- L/B/H 3,5cm x 2,5 cm x 1,7 cm
- Gewicht 35,22 g
- In 835/-Silber
- Zustand sehr gut

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.


Versandgewicht: 0,20 Kg
Artikelgewicht: 0,10 Kg
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.