Hochwertiger Halsreif aus Silber von Franz Scheurle (Quinn) um 1970

Artikelnummer: A011509.2

Halsreif gehämmert in 925/-Silber

Kategorie: Colliers und Ketten


320,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar vintage und Antikschmuck für Damen

Die Firma Franz Scheurle in Schwäbisch Gmünd gründete sich 1903. Nach seinen Anfängen in der Stock-und Schirmgriffproduktion stellte Scheurle in den 20er Jahren Kleinsilberwaren her. Ab den 1960er Jahren wurde zusätzlich Gold- und Silberschmuck produziert. Ab den 1970er Jahren wurde Schmuck unter dem Namen Quinn produziert. 
In etwa aus dieser Zeit stammt auch der wunderschöne Halsreif. Die Oberfläche ist gehämmert und durch die leicht gebogene Form liegt er perfekt am Hals an. Der Reif wird mit Zulauf breiter. Am Schlüsselbein beträgt die breiteste Stelle 1,8 cm. Gemarkt Quinn, Franz Scheurle.

Maße & Details
- Durchmesser 13 cm, Breite max. 1,8 cm
- Gewicht 41,70 g
- In 925/-Silber
- Zustand sehr gut

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.


Epochen: Moderne
Material: Silber
Themen: Design
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.