Antikes Meissner Tintenzeug aus Porzellan Streublume und Goldrand

Artikelnummer: A71300.2

Tintenzeug, handbemaltes und -vergoldetes Porzellan

Kategorie: Teller, Körbe, Schalen und Dosen


270,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Ein Tintenzeug bzw. ein Tisch-Schreibzeug, kann aus aus reich verzierten Behältern, Ablagen und den dazugehörigen Gefäßen für Tinte und Schreibgerät bestehen. Wie bei vielen Gebrauchsgegenständen spiegelten die Tintenfässer in besonderem Maße Trends, Geschmack, Zeitgeist und Kultur der Menschen wider, die sie entwarfen und fertigten. Prachtvolle Exemplare wurden in Silber, Fayence und kunstvoll bemaltem Porzellan angefertigt.

Schönes Tintenzeug aus Meissen. Das Set besteht aus einem querrechteckigen Tablett und einem gebauchtem Tintenfässchen mit weitem Rand und Steckdeckel. Dekor: Gestreute Blümchen, Goldrand. Gemarkt; blaue Schwertermarke, hergestellt in der Porzellanmanufaktur Meissen, 1924-1945 (Pfeiffersche Zeit). Aufkleber aus den 1920er Jahren der Porzellanhandlung von Erich Bauch in Berlin.

Maße & Details
- Tablett 21,8 x 14,2 cm, Höhe 2,7 cm
- Tintenfässchen Durchmesser 7 cm, Höhe 5,5 cm
- Porzellan, handbemalt und -vergoldet
- I. Wahl
- Zustand hervorragend

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.


Material: Porzellan
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.