Empire Glückwunschtasse KPM Berlin vergoldet

Artikelnummer: F10420.2

Tasse mit Untertasse mit Widmung, in vergoldetem Porzellan



Kategorie: Serviceteile, Etageren und Platten


435,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

Stk


Aus unserem Inventar antikes Porzellan

Die schöne vergoldete antike Porzellantasse in der typischen Glockenform aus der Zeit des Empire ist ein wahres Schmuckstück.

Durch den geschwungenen und verzierten Henkel wirkt die handvergoldete Glückwunschtasse einladend und extravagant. Die entsprechende Untertasse mit Standring und konischer Wandung gibt der Tasse zusätzlich Standfestigkeit und Glanz.

Eine reiche Vergoldung, die bogenförmige Muster in Form von Streifen und Bänder aufzeigt, verläuft gleichmäßig und schwungvoll zum vergoldeten Boden der Tasse. Diese wunderschönen Goldverläufe machen das handbemalte Porzellanstück mit Widmung ?Der Wunsch für Dich ist Glück und Freude? am glänzendem Tassenrand einmalig und unersetzbar.

Hergestellt wurde das antike Porzellan um 1810 in der Königlichen Porzellanmanufakur Berlin (KPM).

Es sind stellenweise minimale Abreibungen an den Vergoldungen vorhanden.

Größe & Details

Durchmesser der Untertasse 14,9 cm
Tassenhöhe 11 cm
In handbemaltem Porzellan
  
Die Versandkosten innerhalb Deutschlands sind frei.

Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.