Antiker Gürtel Armreif in Silber England 1885 Birmingham Saunders & Shepard

Artikelnummer: A41703.2

Antiker Gürtelarmreif, in 925/-Silber

Kategorie: Verkaufte Artikel


320,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

Artikel verkauft. Alternative Artikel finden Sie im Shop.


Aus unserem Inventar Antikschmuck für Damen

Herrliche Rarität: ein gürtelförmiger Armreif (Armspange) aus dem 19. Jahrhundert. Breiter Reif, zweiteilig, mit Scharnier und Steckverschluss. Der vordere Teil des Armreifs ist gestaltet in Form einer vollplastischen Gürtelschnalle und reich verziert mit eingraviertem und ziseliertem abstraktem Blattmuster. Besonders populär galt im England des viktorianischen Zeitalters, indem der Gürtel als Ausdruck der Freundschaft und Unterpfand der Liebe getragen wurde. Der Gürtel als Ring, oder wie hier als Armreif, symbolisiert die Verbundenheit von zwei Personen. Gemarkt, hergestellt von Cornelius Saunders & Francis Shepard in Birmingham/England, in 1885. Zustand: leichte Patina, sonst sehr gut! Innen etwas verbeult, von außen nicht sichtbar.
Maße innen 5,7 x 4,8 cm
Gewicht 27,37 g
In 925/-Silber

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.