Antiker Jugendstil Anhänger in Silber mit Amethyst-Wappen und Akanthus Ranken

Artikelnummer: A91482.2

Anhänger mit Amethyst, in 800/-Silber

Kategorie: Anhänger und Medaillons


320,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar Antikschmuck für Damen

Das distelartige Akanthus-Blatt ist ein wiederkehrendes Motiv in der Ornamentik. Die frühesten Beispiele stammen aus dem 5. Jh. v.u.Z. Bekannt vor allem in der Architektur, wurde es jedoch sehr gerne im Schmuckdesign des 19. und frühen 20. Jahrhundert verwendet.

Prachtvoller, reich verzierter Anhänger mit einem ungewöhnlich geschnittenem Amethyst. Der transparente, violette Stein hat die Form eines Wappenschildes und wurde mit breiten Krappen in der Mitte des Anhängers montiert. Die Oberfläche des Anhängers ist reich durchbrochen; sie besteht aus gebogenen Ranken und Akanthusblättern und nimmt die Form einer Akanthus-Rosette an. Gemarkt, Meistermarke unbekannt, Deutschland, kurz nach 1900.

Maße & Details
- Durchmesser 5 cm
- Höhe mit Öse 6 cm
- Gewicht 15,3 g
- In 800/-Silber
- Reine Handarbeit
- Zustand hervorragend

Versandkostenfrei inenrhalb Deutschlands
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.