Silber Brosche mit blauer Emaille und Perle Franz Boeres Theodor Fahrner attr.

Artikelnummer: A81156.2

Brosche in 800/-Silber

Kategorie: Broschen


240,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar Antikschmuck für Damen

Der Jugendstil brachte völlig neue Formen- und Farbenwelte bei Schmuckstücken ein. Das Schmuckmuseum Pforzheim stellt viele Werke aus der Zeit des Jugendstils aus. Um 1900 war die Stadt Pforzheim das Schmuckzentrum Deutschlands; dort arbeiteten die berühmtesten Schmuckmanufakturen des Landes wie z.B. Theodor Fahrner, Levinger & Bissinger, F. Zerrener oder Andreas Odenwald. Im Jahr 1900 sind erstmals Pforzheimer Schmuckfabriken auf der Weltausstellung in Paris vertreten.

Elegante Brosche in geometrischen Jugendstil-Formen. Stark durchbrochen, verziert mit hängenden Rosengirlanden, blauer Emaille über guillochiertem Grund und einer hängenden Perle. Das Design erinnert and die Entwürfe von Franz Boeres für die Schmuckmanufaktur von Theodor Fahrner. Gemarkt, Marke sehr schlecht lesbar. Pforzheim, um 1900.

Maße & Details
- Größe 3,5 x 3,2 cm
- Gewicht 2,63 g
- In 800/-Silber
- Zustand hervorragend

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.


Epochen: Jugendstil
Material: Silber Perlen Emaille
Themen: Design
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.