Antike Jugendstil Zigarettendose in Silber und Emaillemalerei attr. C.Thiele

Artikelnummer: A29200.2

Zigarettendose mit Emaillemalerei, in 900/-Silber, innen vergoldet

Kategorie: Teller, Körbe, Schalen und Dosen


1.850,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Aus unserem Inventar antikes Silber

"Eine pikante Geschichte"
Meisterlich gemalte Emaillemalerei in Museumsqualität um 1900, signiert. Der Entwurf stammt von Carl Robert Arthur Thiele (1860-1936). Thiele wurde seinerzeit als "Dackel-Thiele" oder auch "Katzen-Thiele" bekannt und verdiente u.a. seinen Lebensunterhalt mit der Illustration von Kinderbüchern und Kunstpostkarten. Eine der Spezialitäten des Malers waren, dem Zeitgeschmack entsprechend, vermenschlichte Tiere, besonders Dackel und Katzen zu malen. Die dargestellte Szene wurde ab 1907 unter dem Titel "Eine pikante Geschichte" auch als Postkarte vertrieben (Serie 663 No.2, Kunstverlag Theodor Stroefer, Nürnberg). 

Antike Zigarettendose mit der detailreich ausgeführten Darstellung einer Szene mit vermenschlichten Welpen, die Zigarren rauchen und Alkohol trinken. Wohl signiert auf der Streichholzschachtel (Bild No 10). Flache quadratische Form, am Rand verziert mit einem blauen Mäanderband. Inneres vergoldet. Gemarkt, Meistermarke unleserlich, Österreich (Wien?), um 1900.

Maße & Details
- Maße 9,5 x 8 cm
- Gewicht 169 g
- In 900/-Silber, innen vergoldet
- Zustand hervorragend

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.