Wiener Bronze Jugendstil Tischglocke auf Marmorsockel um 1900

Artikelnummer: A022300.2

Jugendstil Tischglocke um 1900

Kategorie: Verkaufte Artikel


450,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

Artikel verkauft. Alternative Artikel finden Sie im Shop.


Aus unserem Inventar antike Bronzen

Als Wiener Bronzen bezeichnet man in Bronze gegossene Kleinplastiken. Wiener Hersteller, die im 19. und frühen 20. Jahrhundert als Ziergegenstände weite Verbreitung fanden und heute in Sammlerkreisen geschätzt werden. Einfachere Ware dieser Art wurde schon seit dem Biedermeier produziert. Der Höhepunkt der Nachfrage ergab sich aber in der Gründerzeit: zahlreiche Firmen produzierten mehr oder weniger exotische menschliche Figuren auf ihren Reittieren, dann auch Tiere sowie Kleintiere sowie Frösche und Insekten.

Besonders neckisch präsentiert sich diese Tischklingel. Aus Bronze gefertigt, stellt sie ein küssendes Paar dar. Der Klingelton wird ausgelöst, wenn die Münder sich berühren. Befestigt sind die Figuren auf einem Marmorsockel.
Holen Sie sich dieses Stück Wiener Tischkultur um 1900 nach Hause. Alleine die Ausführung besticht durch ihre absolute Originalität.

Maße & Details
- L/B/H: 5,2 x 3,7 x 6,5 cm

Versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.


Versandgewicht: 0,50 Kg
Artikelgewicht: 0,30 Kg
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.