Paar Tango Glas Vasen Michael Powolny für Loetz Klostermühle um 1920

Artikelnummer: A12304.2

Antike Glasvasen Michael Powolny

Kategorie: Verkaufte Artikel


480,00 €

inkl. 0% USt. * , zzgl. Versand

Artikel verkauft. Alternative Artikel finden Sie im Shop.


Berühmt wurde das "Tango Glas" aufgrund von Entwürfen des Wiener Werkstätte- Künstlers Michael Powolny 1914 und Hans Bolek 1915 für die Lötz Witwe Klostermühle. Die vielfältigen und farbenfrohen Beispiele des sogenannten Tango Glas um 1920 werden weltweit gesammelt.

Zwei wunderschöne Loetz-Glasvasen von Michael Powolny (Judenburg 1871 - 1954 Wien), gelb mit schwarzer Fadenauflage mit gewelltem Mündungsrand. Glatter Standboden, unmarkiert. Diese Loetz Tango Vasen aus den 1920er Jahren werden Michael Powolny zugeschrieben. Keine Beschädigungen, keine Chips! Zustand hervorragend, sammelwürdig.

Maße & Details
- Höhe jeweils 18 cm
- Durchmesser ca 12 cm

Versandkostenfrei innerhalb Deutschland

Zur Beschreibung des Angebotes ist es unter Umständen notwendig, eingetragene Marken-, Herstellernamen u. Markenzeichen zu verwenden. Diese sind Eigentum der jeweiligen Inhaber und dienen ausschließlich der Beschreibung des Angebots.


Epochen: Art Déco
Themen: Design Verschiedenes
Material: Glas
Versandgewicht: 1,70 Kg
Artikelgewicht: 0,75 Kg
Kontaktdaten
Frage zum Produkt / Preisvorschlag

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.

Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen.



Kontaktdaten

Ich akzeptiere die Datenschutzerklärung und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.